Montag, 23. Januar 2017

Rezension: Was ich dir noch sagen wollte

Hey Leute :)




Cover:
Das Cover ist sehr schön gestaltet. Der Hintergrund ist in einem fröhlichen Gelb. Im Vordergrund ist ein Pärchen auf einer Parkbank zu sehen. Ein paar Äste mit Blätter und Vögel ragen zusätzlich in Bild und verpassen dem ganzen noch den letzten Schliff. Laut meiner Meinung ist das Cover wirklich sehr gut gelungen.


Titel: Was ich dir noch sagen wollte
Autor: Tom McAllister
Verlag: Heyne
Veröffentlichung:15.04.2015

Kurzbeschreibung:
Ein Roman, so schön wie eine Liebeserklärung. Von einem Tag auf den anderen wird der dreißigjährige Hunter Witwer. Eben war sie noch da, jung und voller Elan, nun ist Kait fort - für immer. Hunters Herz ist gebrochen. Unfähig, in sein altes Leben zurückzukehren, nimmt er die Urne mit Kaits Asche, lässt alles hinter sich und macht sich auf die Reise, die er seiner Frau immer versprochen hat, einmal quer durch Amerika, von Ost nach West. Eine Reise, auf der er in die kuriosesten Situationen gerät und den schrägsten Figuren begegnet. In seinen Gedanken und Erinnerungen an ihr gemeinsames Leben, an glückliche Momente und verpasste Chancen ist Kait immer bei ihm. Aber was wird die Zukunft bringen? Wird es Hunter gelingen, Kait gehen zu lassen?

Meinung:
Ich ging mit sehr hoher Erwartung an dieses Buch heran. Ich machte mich gefasst auf viele Emotionen und Gefühle. Jedoch kamen diese nicht wirklich darin vor.  Die Geschichte ist an sich natürlich sehr traurig, es ist hart von heute auf morgen die Liebe seines Lebens zu verlieren. Jedoch kam der Schmerz von Hunter nicht so bei mir an wie ich es von einem solchen Buch erwarte. Es ist schade, dieses Buch gehört eher zu der Kategorie Bücher die man nach kurzer Zeit wieder vergisst. Der Schreibstil des Autors verwirrte mich noch zusätzlich.

Fazit:
Das Buch war leider nichts für mich. Es tut mir sehr leid dies schreiben zu müssen 😢

Autor:
Tom McAllister, 1982 in Philadelphia geboren, ist Redakteur beim Barrellhouse Magazine, Mitbetreiber des Podcast Book Fight und unterrichtet am English Department der Temple Univerity in Philadelphia. Seine Kurzgeschichten erschienen in zahlreichen namhaften Zeitschriften.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen