Donnerstag, 1. September 2016

Grillfeier

Am Wochenende haben wir zum ersten Mal unsere eigene Grillparty organisiert

Organisiert und Leute einladen war schnell gemacht nur bei der Durchführung hat es ein wenig gehapert.
Am Samstag morgen ging es erstmal schön zum Einkaufen. Leider wurden wir im ersten Laden sehr enttäuscht, da hier das Salat Angebot so gut wie nicht vorhanden war. Im zweiten Laden hatten wir endlich alles zusammen was wir brauchten und ab ging es nach Hause.
Da machten wir erstmal Mittagspause.
Danach wurde die Arbeit verteilt und jeder ging erstmal seinen Weg.
Während Maddy Zuhause einen leckeren Nudelsalat und süßen Nachtisch zauberte und Tami für die Semmel verantwortlich war, sollte Te erstmal das Fleisch einmarinieren, doch leider war sie wegen einen kleinen Zwischenfall verhindert und daher konnte sie erst später anfangen. Doch dank der Unterstützung von Maddy, die dann vorbei schaute ging alles ganz schnell.
Da sie leider Abends arbeiten musste, verabschiedete sie sich bald darauf wieder. Doch Tami ließ nicht lange auf sich warten und half bei den Salat Vorbereitungen mit. Da es einen griechischen Salat geben sollten, dazu noch Ofenkartoffeln und Tomate-Mozzarella.
Da aber einige Gäste ein wenig früher kamen, musste auf Gurkensalat und Grillgemüse leider verzichtet werden, denn es brach ein wenig Stress aus. Doch die Gäste schien es nicht zu stören und halfen fleißig mit beim Tisch decken.
Nach und nach kamen die anderen Gäste und jeder brachte was mit, sodass zu unserem Sortiment, noch etwas Wurst, Paprikasalat, Muffins und eine Melonenbowle dazukam.
Dann begann das Grillen und jeder ließ es sich schmecken.
Nach und nach wurde es immer dunkler und Te zündete mit Hilfe einer Freundin viele Teelichter an, was eine wohlfühl Atmosphäre erzeugte.
Danach wurde auch ein Feuer in der Feuerschale gemacht, und die Jungs fingen an Marshmallow darüber zu grillen.
Im Allgemeinen war es ein gelungener Abend mit ein paar kleinen Schwierigkeiten.
Wir werden sowas auf jeden Fall nachholen und diesmal hoffentlich nicht vergessen Bilder zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen